Krampusschacht, Rax, Niederösterreich
© Lukas Plan

Fledermaus im Schattseitstollen
© Thomas Resch

Die Groe Kluft im Burgunderschacht, Totes Gebirge, Steiermark
© Alex Klampfer

Winterlicher Zustieg zum Geldloch
© Thomas Exel

AUSBILDUNG

In Österreich gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, an Höhlenausbildungen teilzunehmen. Folgende Organisationen veranstalten Höhlenfahrten, Trainings und eigene Kurse für HöhlenforscherInnen:


Verband Österreichischer Höhlenforscher
VÖH [ link ]

Der VÖH bietet jährlich ein breites Spektrum an Schulungen und Kursen für Höhlenforscher und -forscherinnen, Höhlenführer und -führerinnen und natürlich auch all jene, die es noch werden wollen an.

Schauhöhlenführer Kurs: Theorie- und Praxiskurs. Wird alle 3 Jahre angeboten und mit einer amtlichen Prüfung abgeschlossen.

Naturhöhlenführer Kurs: Einwöchiger Theorie- und Praxiskurs für SchauhöhlenführerInnen. Wird alle 3 Jahre angeboten.

Speleotraining Kurse: Als Freizeitausbildung und wissenschaftliche Fortbildung wird ein 4-stufiges Ausbildungsschema angeboten:

Technik I : Sicheres Befahren von Horizontal- und Schachthöhlen, Seiltechnik, Sicherheit sowie Orientierung in Höhlen und im Gelände. Auch für Personen ohne Vorkenntnisse geeignet.

Technik I I : Sichere Befahrung von unerschlossenen (bisher unerforschten) Schachthöhlen. Seileinbau (Verankerung) mit unterschiedlichen, in der Forschung üblichen Techniken und Verankerungsmethoden. Erweiterung der Befahrungs- und Seiltechnik.

Forschung : Erforschung und Dokumentation von neuen Höhlen (Vermessung, Erstellung von Höhlenplänen und -beschreibungen), spezielle Forschungstechniken.

Expeditionsleiterschulung – bzw. VÖH-Ausbildnerschulung:
Gruppenführung, Organisation von Expeditionen, Spezialfragen der Höhlenkunde.

Seminare: Werden in unregelmäßigen Abständen und zu diversen Themen veranstaltet (z.b. Schauhöhlenseminar, Katasterführerseminar, Geoschulung, etc.)


Höhlenrettung [ link ]

Die Landesverbände organisieren regelmäßig Einsatzübungen, Schulungen und Trainings für HöhlenretterInnen.


Verein

Unser Verein bietet neben Vereinsfahrten, an denen Du von erfahrenen HöhlenforscherInnen lernen kannst auch Übungen für Seiltechnik u.Ä. an. Es finden sich auch mit Sicherheit Mitglieder, die Dir gerne persönlich Ihre Erfahrung weitergeben oder mit dir Üben.