Datenbank: Alle Termine
Datum Termin Kategorie
02.05.2019 Vortrag: Was kreucht und fleucht in unseren Höhlen?
Welcher Höhlenliebhaber ist nicht - meist schon im Eingangsbereich - über diverse Tierchen gestolpert. Auch tief im Höhleninneren stoßen wir immer wieder unerwartet auf Leben. Das Tier ist schnell als Höhlenassel, Springschwanz oder Höhlenflohkrebs bestimmt!  Auch Weberknechte, Schmetterlinge, Höhlenschrecken und natürlich Fledermäuse werden wahrgenommen und als solches beschrieben. Schauen wir aber einmal genauer hin, werden wir minimale Unterschiede erkennen. Denn auch im Dunkeln verbirgt sich eine erstaunliche Vielfalt! Welche Technik empfiehlt sich, um Tierarten in Höhlen bestimmen zu können? Sind Fotos ausreichend und wann dürfen Proben genommen werden? Wie viele Arten gibt es eigentlich in unseren Höhlen? Sehr viele Fragen drängen sich uns auf - wie so oft  - sind sie gar nicht so leicht zu beantworten! Wir lauschen gespannt den Berichten unserer Experten von ihren Tiefgängen und  freuen uns auf selbst mitgebrachte Fotos von dem einen oder anderen Höhlentier, das wir dann gemeinsam diskutieren können! Fotos können ebenfalls im Vorfeld auch an fledermaus@cave.at geschickt werden!

Vortragende: Kathi Bürger mit Erhard Christian und Otto Moog

Beginn: 19 Uhr

Ort: LV f. Höhlenkunde

Erstellt von Christl am 22.02.2019 [id.722]

[ zurück ]

Heute: 21.03.2019 [ Auch vergangene Termine anzeigen ]

Willst du vor Terminen rechtzeitig ein Erinnerungs-email erhalten und auch informiert werden, wenn ein neuer Termin eingetragen wurde? Schreib einfach ein mail mit deinem Namen und der email Adresse, an die du die Benachrichtigung geschickt haben willst an: chris@cave.at